Körpertherapie

Überblick

  • Faszientherapie (aktiv und passiv)
  • APM – ausgleichende Punkt & Meridianmassage
  • manuelle Lymphdrainage (nach Vodder)
  • Heilmassage
  • Übungen zur Körperwahrnehmung

Faszientherapie

Unser Organismus ist ein komplexes zusammenhängendes System. Faszien sind die Anteile des Bindegewebes, die den gesamten Körper als ein umhüllendes und verbindendes Spannungsnetzwerk durchdringen.

Auf physiologische Störungen, oder emotionalen Stress reagieren unsere Faszien und leiten diese Dysfunktionen innerhalb ihres Systems weiter, wo wir sie als Spannungszustände in der Muskulatur, oder emotionale Unausgeglichenheit wahrnehmen.
Durch gezielte Impulse des Therapeuten beginnt sich unser Körper selbst zu regulieren, Blockaden zu zerstreuen und die eigene Energie zu aktivieren.

Ausgleichende Punkt und Meridianmassage (APM)

Die Methode (Therapieform) der APM basiert auf den Grundlagen der asiatischen Medizin.
Unser Körper ist der Spiegel unserer Seele. Durch physische und psychische Belastungen im Alltag kann der Fluß unserer Lebensenergie Qi aus dem Gleichgewicht gebracht werden. Mithilfe des Ziehens der Energieleitbahnen (Meridiane) und des Haltens von Akupunktur-punkte regt der Therapeut den körpereigenen Heilungsprozess/ Regulationsprozess im Organismus des Klienten an.

Die Vielfältigkeit dieser Methode u.a. Kräutertherapie, Moxertherapie (Wärmebehandlung), Gua Sha (wirkt anregend und entgiftend), Ernährung nach den 5 Elementen, Wirbelsäulen und Gelenksbehandlung bietet dem Klienten die Möglichkeit sich vom Therapeuten begleitet ganzheitlich mit der Ursache seiner Symptomatik bzw. mit sich selbst auseinanderzusetzen – sich besser kennenzulernen und so aktiv am Heizungsprozess teilzuhaben.

Manuelle Lymphdrainage (nach Vodder)

Heilmassage

Übungen zur Körperwahrnehmung

COOKIE-EINSTELLUNG

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein, um Zugriffe zu analysieren, Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren.

BITTE HELFEN SIE UNS DABEI, INDEM SIE DER NUTZUNG VON COOKIES ZUSTIMMEN. Bitte eine Option auswählen um fortfahren zu können.

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Hilfe

Hilfe

achfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Wir setzen Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies für das reibungslose Funktionieren der Webseite gesetzt. Dazu gehören auch Cookies des Dienstes AddThis zur Einbindung der Share Buttons von Facebook und Pinterest.

Alle Details finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Dort können Sie auch Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Datenschutz. Impressum

Zurück